Samstag, 27. November 2010

än coole Typ...


Mit dieser Karte schliesse ich mein "cards for boys" Werk nun für ein Weilchen wieder ab, wobei mir gerade einfällt, dass ich eine neue Kreation noch vorenthalten habe... (ich zeige sie euch bald einmal).


Diesen jungen, smarten Herrn habe ich benützt, um den tollen Sketch von der aktuellen Whiff of Joy Challenge umzusetzen.


Stempel: Cooler Oakley v. Whiff of Joy, Text v. Magnolia
Coloration: Distress Inks & Spica Glitter Pens
Papier: Kraft Card Stock & Basic Grey
Band: echte St. Galler Spitze
Zubehör: Martha Stewart Stars Punch, Viva Decor Perlenpen

Herzlichi Wuchenendgrüessli,
Mo

Freitag, 26. November 2010

vieli Pünktli...


Heute startet eine neue Challenge bei fun with shapes and more! Die liebe Manu durfte das Thema bestimmen, sie möchte gerne alles ausser einer Karte von euch sehen...

Ich zeige euch ein Schächtelchen, das ich als kleines Mitbringsel vor einiger Zeit verschenkt habe.



Meine Box passt auch zur Timbroscrapmania Challenge mit dem Thema: lilac & butterflies.

Herzlichi Schneegrüessli,
Mo

Donnerstag, 25. November 2010

s'Engeli mit äm Stärnli...


Juhuuuuuu, heute ist schon der 25. November, ich freue mich täglich mehr auf die schöne Vorweihnachtszeit! Wie geht es euch dabei, könnt ihr's auch geniessen?


Meine neue Karte ist anhand des tollen Tutorials von Jane auf dem Whiff of Joy Tutorialblog entstanden. Mir hat's total Spass gemacht, ich werde bestimmt wieder mal ein solches Kärtchen basteln...


Ich mache bei folgenden Challenges mit:
Just Magnolia: white & one colour
Timbroscrapmania: lilac & butterflies
Simon Says Stamp: let it snow

Ich freue mich immer sehr über einen lieben Kommentar von euch - Dankeschön !!!

Herzlichst,
Mo


Dienstag, 23. November 2010

Chrischtbaum dekorierä...


In rund einem Monat feiern wir Weihnachten, seid Ihr auch schon fleissig am dekorieren, basteln, backen...? Ich freue mich schon darauf, mit meinem Mann und unseren Mädchen in den Wald zu stapfen (hoffentlich hat es dann viiiiiiiiiiel Schnee), um zusammen den Tannenbaum für das Weihnachtsfest auszusuchen. Wir hängen dem Bäumchen dann eine Schleife mit unserem Namen um und holen es dann kurz vor Heiligabend beim Bauer ab dem der Wald gehört.


Tilda hängt auf meinem Kärtchen rote Kugeln auf, unsere werden natürlich mehrheitlich rosa sein... *smile*!


Ich habe für mein Kärtchen ganz viel Glimmer Mist und Stickles verwendet, ein Tannenbäumchen Embelli sowie Halbperlen als Schneeflocken-Zentrum. Das wunderschöne Papier ist von Echo Park "Wintertime" (eine Seite ist mit dem braunen Motiv im Vordergrund bedruckt, die andere Seite ist hellblau, hier im Hintergrund). Alles Zubehör findet ihr im Scraphouse Online Shop


Ich mache bei folgenden Challenges mit:
Wild Orchid Crafts: Blue Christmas
Simon Says Stamp: Sparkle
Totally Gorjuss: not so traditional
A Spoon Full of Sugar: Anything Goes
Magnolia-licious: Photo Inspiration
Everybody-Art-Challenge: Stanzformen

Herzlichst,
Mo

Montag, 22. November 2010

än Windelpack...


Grüezi mitänand!

Da ich dringend ein paar Geburts- und Geburtstagskarten für Knaben brauchte, zeige ich euch heute schon wieder eine Boys-Card von mir...


Ich habe das Magnolia Motiv auf 300g Canson Montval Aquarellpapier gestempelt und mit Distress Inks sowie Spica Glitter Pens coloriert. Die schönen Motivpapiere sind von Cosmo Cricket "Mitten Weather" , ihr findet sie beim Scraphouse Online Shop.


Ich mache mit bei folgenden Challenges:
Magnolia Down Under: Sketch
Everybody-Art-Challenge: Monochromatic brown
Stampavie and more: Monochrome

Von Herzen,
Mo

Dienstag, 16. November 2010

chliinä Bueb...

Ich bin gerade fest im Schuss (uffffffff...), darum heute nur ein kurzer Post mit meiner neusten Karte:


Den Sketch habe ich von der aktuelle Friday Sketchers Challenge.


Stempel: hÄnglar & stÄnglar, Text v. Paperbasics
Coloration: Distress Inks
Papier: Amy Butler & Stampin'Up

Herzlichst und bis bald,
Mo

Freitag, 12. November 2010

ä Girlandä...

Hihihi, ich habe schon wieder eine Weihnachstkarte geschafft und dieses mal sogar in den klassischen Farben rot, grün und gold:


Wie praktisch, dass die kleine Tilda die Merry Christmas Grilande schon in den Händen hält, so braucht man kein zusätzliches Sentiment... Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie man Stickles am besten schön gerade und ganz fein auftragen kann? Ich habe so meine liebe Mühe damit...


Die goldenen Rondellen sind von der St. Galler Spitzenmanufaktur, ich habe sie mit wunderschönen Brads aufgepeppt. Das Lametta Band habe ich von Anna Griffin.


Ich mache mit bei:
Magnolia Down Under Challenge: Make your own Embellishments
Wild Orchid Crafts: Classic Christmas (red & green & gold)

Nun muss ich euch unbedingt noch etwas erzählen und zeigen. Ich habe meine Karte gestern Abend fertig gemacht (meine Töchter haben sie also noch nicht gesehen), als heute Morgen meine Kleinste 3-jährig kam und mir folgendes gebastelt hat, während ich das Morgenessen vorbereitete:


Ich war so erstaunt, dass sie genau das gleiche Stempelmotiv aus ihren 1001 Abdrücken ausgewählt hat und genau dieses mir heute so liebevoll schenkte !!! Ist das nicht süss...?!?!

Herzlichst,
Mo

än Luusbueb...


Es ist wieder Freitag und daher Zeit für eine neue fun with shapes and more Challenge, diese Woche mit dem Thema:

Anhänger


Ich selber habe ja zwei Girls geschenkt bekommen, wenn ich einen Jungen hätte, dann würde er wahrscheinlich diesem ähnlich sehen *hihihihihihi*...

Stempel: hÄnglar & stÄnglar
Coloration: Distress Inks & Spica Glitter Pens
Silber Brad: Stampin'Up

Ich mache mit bei der Simon Says Stamp Challenge zum Thema: Prince Charming und bei Cute Card Thursday: Anything Goes...

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende,
Mo

Mittwoch, 10. November 2010

s'Laternli...


Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich jedem einzelnen von euch !!!

Ich bin schon jetzt total im Verzug mit meinen Weihnachtskarten *help*, ich muss langsam aber sicher etwas Gas geben... Gut dass ich euch heute meine neuste Weihnachts-Kreation zeigen kann:


Ist sie nich absolut BEAUTIFUL diese Willow? Ich habe rund um den gestanzten Kreis, Schneesterne in weiss abgestempelt, von dieser Perspektive kann man sie am besten sehen. Ich mache mit bei der Whiff of Joy Challenge zum Thema "Weihnachten" und bei A Spoon Full of Sugar, wo sie "Schneeflocken" sehen möchten.


Als ich schon meinte die Karte sei fertig und somit ready für ein neuer Post, habe ich bemerkt, dass das Licht ja noch gar nicht aus der kleinen Laterne scheint, die Willow trägt... Natürlich musste ich das sofort nachholen, ich hoffe es gefällt euch so? 


Das breite Band unten an der Karte ist echte St. Galler Spitze. Ich finde die Stickereien sehen aus wie kleine Tannenbäume...

Stempel: Willow v. Whiff of Joy, Merry Christmas v. Magnolia, Schneesterne v. Stempelglede
Coloration: Distress Inks & Spica Glitter Pens
Band: echte St. Galler Spitze & Anna Griffin (türkis)
Stickles: Star Dust
Punch: Martha Stewart Stars Edge Punch

Danke für deinen Besuch und bis bald,
Mo

Montag, 8. November 2010

Miau...


Eine Freundin von mir hatte gestern Geburtstag und da sie Katzen liebt, musste ich natürlich eine Karte mit ihrem Lieblingstierchen darauf gestalten...


Ich mache mit bei der aktuellen lovely hÄnglar only Challenge, das Thema lautet: Gestanztes. Ich habe bei meiner Karte den Birthday Kreis sowie die Blätter um die Rosen gestanzt.


Bei uns ist es seit gestern kalt geworden, brrrrrrrrrr, ungemütlich! Heute Abend hat meine Kleinste mit der Spielgruppe "Laternliumzug", wir müssen uns also warm anziehen... Ich freue mich darauf und Noëmi zählt schon seit Tagen, wie oft sie noch schlafen muss, bis es endlich soweit ist...

Herzliche Novembergrüsse,
Mo


Samstag, 6. November 2010

Windrädli...


Grüezi mitänand !!!

Obwohl grün nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe ist, stelle ich fest, dass ich in letzter Zeit einige Karten in genau dieser Farbe gewerkelt habe... Das wird sich bestimmt auf Weihnachten hin etwas ändern.

Meine neuste Kreation war eine kleine Herausforderung für mich, wenn es nämlich kein Stempel-Hauptmotiv gibt das ich in's rechte Licht rücken kann, braucht die Karte sonst einen Eyechatcher...


Also..., ich habe mich an kleine Windräder gewagt. Passen sie nicht perfekt zum momentanen Herbstwetter?! Schade nur, dass es bei dem vielen Wind auch die wunderschönen, farbigen Blätter von den Bäumen luftet...


Ihr findet meine Karte auch auf dem Paperbasics Blog, das Zubehör zu meiner Karte könnt ihr beim Paperbasics Online Shop bestellen.


Viel Spass beim nachbasteln und gaaaaaaaaaaaaaanz herzlichen Dank für all eure lieben Kommentare!

Liebe Wochenendgrüsse,
Mo

Donnerstag, 4. November 2010

Ich schänkä dir mis Härz...


"Cuddles" heisst das süsse Stempelmotiv von Stampavie bzw. Penny Johnson welches ich für meine Box-Dekoration verwendet habe. Manchmal finde ich ein Schächtelchen mit einem Geschenk darin passender als Mitbringsel als "nur" ein Kärtchen, darum habe ich gerne eines als Reserve. Normalerweise mache ich sie lieber extra für die Beschenkte, damit ich das Motiv, das Papier und die Farben speziell dem Typ entsprechend auswählen kann.

  

Die Box selber sieht ein bisschen wie Patchwork aus, sowie sehr farbig und blumig...


Das Herz des kleinen Hasen habe ich mit Diamond Glaze überzogen, damit es schön 3D aussieht...


Das verwendete Material könnt ihr beim Scraphouse Online Shop beziehen:


Stempel: Cuddles von Penny Johnson by Stampavie
Coloration: Distress Inks
Papier: Cosmo Cricket
Band: echte St. Galler Spitze

Herbstliche Grüsse,
Mo

Montag, 1. November 2010

Robin Hood...

Wer kennt ihn nicht - Robin Hood - der König der Wälder? Ich kann mich daran erinnern als ich ein kleines Mädchen war, dass ich ihn sehr bewunderte...

Meinen Robin (ähhhh Edwin) habe ich für eine Geburtstagskarte zu einem 50. verwendet. Das Fest findet nächsten Samstag statt, ich hoffe ich treffe damit den Geschmack des Jubilars.


Auf die Schriftrolle schreibe ich wahrscheinlich den Namen und das Geburtsdatum hin.


Coloriert habe ich auf 300g Montval Aquarellpapier mit Distress Inks. Mit Spica Glitter Pens habe ich kleine Glanzpunkte gesetzt. Für diese Karte habe ich den aktuellen Sketch von Just Magnolia verwendet.


Herzlichst,
Mo